privater Camsex

Lena, 26, Arnsberg

Ich bin eine junge, lustige Krankenschwester, der das Lachen nie vergeht, auch wenn nervige Dinge passieren wie zum Beispiel stressige Patienten oder die Coronakrise. Ich lasse mir den Spaß am Leben, an der Lust und auch an meinem Job nicht vergällen.

Aber da mich das auch sehr fordert und ich auch Kraft investiere um mich noch hochzuarbeiten ist für eine Beziehung in meinem Leben momentan kein Platz. Aber den Arbeitsstress muss ich dann nach Feierabend doch noch irgendwie sexuell abreagieren. Leider habe ich momentan keinen Lover, deswegen muss dann zwischendurch doch mal privater Camsex herhalten um meine Lust und Versautheit rauszulassen.
Aber bitte überhäuft mich jetzt nicht alle mit Camsexanfragen. Ihr Männer seid da ja manchmal echt schlimm. Das mache ich auch nur ab und zu und wenn ich in Stimmung bin. Das ergibt sich dann aus einem normalen Chat heraus oder eben auch nicht.
Also gegen normales Chatten und Nachrichten hin- und herschreiben habe ich nichts, aber wenn jemand gleich nackt mit Schwanz in der Hand vor seiner Webcam sitzt, dann schalte ich gleich aus.
Das kann man machen, wenn ich sage, dass ich Bock auf sowas habe.

Momentan reicht mir das sowieso eher und ich würde wirklich gerne mal wieder ein vernünftiges privates Date zum Späterficken erleben. Also erst mal kennenlernen und dann vielleicht beim zweiten Mal Ficken und danach sollte man sich wiedersehen und in eine vernünftige sexuelle Affäre reinrutschen. Also Eile mit Weile, denn ich will jetzt eine gescheite Affäre haben! Und klar will ich ficken, aber nicht bei Spontandates. Danke für euer Verständnis und wer die Füsse (und den Rest) etwas still halten kann und mir freundlich und aufgeschlossen rüberkommt, kann dann später umso geileren Spaß mit mir erleben.

Ich will ficken
private Dates zum Ficken

Jetzt gratis Anmelden

0 Nachrichten für “Lena, 26, ArnsbergNachricht auf Profil hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.